Förderkreis Neue Orgel St. Bonifatius e. V.

Visitenkarten   



Dank Ihrer Hilfe ist die neue "Perle der Empore"

ein grandioses, ganz besonderes Instrument!


Unterstützen Sie die neue Orgel der

St. Bonifatius Kirche in Gießen.


Infos zur Orgelpatenschaft
Martin Schindler, stellv. Verwaltungsratsvorsitzender Gisela Zimmermann, Pfarrgemeinderatsvorsitzende Pfarrer Wahl Ralf Stiewe Curt Kleinschnitz Fotos: Fotoatelier Susanne Hofmann


Archiv:
Abbau alte große Orgel

St. Bonifatiuskirche, Abbau alte Große Orgel

Im September/Oktober 2012 wurde die alte große Orgel in St. Bonifatius abgebaut. Danach wurde die Orgel an eine polnische Gemeinde in Landsberg an der Warthe, ca. 50 km östlich von Küstrin, abgegeben. Dort soll das Gießener Instrument nach umfangreicher Überarbeitung wieder erklingen. Es ist die erste Pfeifenorgel für die dortige Gemeinde.

Durch den Abbau wird in St. Bonifatius die große Rosette an der Rückwand sichtbar, für viele wohl zum ersten Mal. Das fast 5 m große Fenster soll auch in Zukunft zu sehen sein. Nach dem Entwurf der Firma Eule wird die Rosette von der neuen Orgel eingerahmt, geradezu in Szene gesetzt. Sowohl musikalisch als auch optisch wird der Orgelneubau ein großer Gewinn für unsere Kirche sein!
» Neue Orgel

Nach oben


Orgel-Abbau

Fotogalerie zum Abbau der alten Orgel (September 2012)

Bilder mit freundlicher Genehmigung, © 2012 by R. Stiewe

Nach oben

Spendenstand

 
webdesign by csle
 
Impressum | Datenschutz

» Info-Archiv